Die Abteilung Triathlon mit Lauftreff  im SV Kirchzarten

 

1993 wurde die Triathlonabteilung des SV Kirchzarten durch Initiative von Claus Krüger und Christoph Molz ins Leben gerufen. Sie wurde der Leichtathletikabteilung angegliedert.

1995 richtete die Abteilung den ersten Kindertriathlon aus. Christoph Molz gab 1996 den Vorsitz an Frank Rosenkranz ab. Zu dieser Zeit wurde die schon lange existierende Schwimmabteilung des SVK mangels Nachwuchs aufgelöst und von den Triathleten als Triathlon- und Schwimmabteilung weitergeführt. Einige Jahre später wurde der Lauftreff integriert, der eigenständig agiert.

2010 hatte Frank Rosenkranz die Abteilungsleitung wieder an Christoph Molz übergeben.

2012 wurden die Schwimmer wieder eine eigenständige Abteilung.

2014 hat Lucas Nordfeld die Abteilungsleitung für ein Jahr übernommen.

Seit 2015 ist Christina Feuerstein die neue Leiterin der Abteilung.

Zu Beginn des Jahres 2017 wurde die Abteilungsleitung an Claus Krüger übergeben.

 

Mitgliederstruktur:

Die Abteilung hat zur Zeit ca. 20 erwachsene und jugendliche Startpassinhaber, die systematisch Triathlon betreiben. Ansonsten sind auch immer mal wieder Sportler bei uns tätig, die Triathlonluft schnuppern wollen. Wir freuen uns über jeden Zuwachs. Unser Spektrum reicht von wenig bis deutlich leistungsorientiert. Wir haben sowohl Sportler, die nur Sprint- bzw. Jedermanndistanzen machen, wie auch Ultratriathleten.

 

Nachwuchsarbeit:

1998 wurde auf Initiative von Rainer Müller und seiner Tochter Beate in Zusammenarbeit mit Christoph Molz die Nachwuchsarbeit systematisch aufgenommen, nachdem sich in den Vorjahren abgezeichnet hatte, dass interessierte Kinder vor allem der erwachsenen Triathleten gefallen am Triathlonsport gefunden hatten. In den Folgejahren konnten die Kinder und Jugendlichen der Abteilung mehrere Titel auf Baden-Württembergischer und Deutscher Ebene erringen, teilweise auch bei MTBikewettkämpfen, die zunehmend im Raum Südbaden organisiert wurden. Durch die Ausrichtung des Nachwuchstriathlons fanden auch andere leistungsorientierte Kinder und Jugendliche unserer Region den Zugang zum Triathlonsport. Höhepunkt in der Nachwuchsarbeit war sicherlich der Titelgewinn von Veit Hönle 2007 bei den deutschen Meisterschaften im Jugendbereich in München.

2012 wurde Lena Hackenjos deutsche Jugendmeisterin im Duathlon. Im Triathlon kam sie bei den deutschen Meisterschaften auf den dritten Platz.

Jil Schäfer wurde 2014 deutsche Vizemeisterin im Triathlon.

 

 

Mitgliedsbeiträge: werden über den Hauptverein eingezogen:

 

                                            www.svkirchzarten.de